AGB

AGB für Kooperationspartner (Blogger)

Als "getHUNGRY" werden im Folgenden die getHUNGRY-App, www.gethungryapp.com, getHUNGRY-social-media-Kanäle (u.a. Facebook, Instagram, Twitter udgl.), getHUNGRY GmbH, Foxship Technologies Gmbh und die Geschäftsführer, Eigentümer, Mitarbeiter und Vertreter der getHUNGRY GmbH und der Foxship Technologies GmbH bezeichnet.

Rechtswirksamkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“), Nutzungsbedingungen und Haftungsausschlüsse sind als Teil des Internet- und App-Angebotes von getHUNGRY zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Um getHUNGRY als Kooperationspartner nutzen zu dürfen, müssen Sie volljährig sein. Wenn Sie getHUNGRY im Namen einer juristischen Person, als Organ oder Vertreter einer juristischen Person nutzen, versichern Sie hiermit, dass Sie berechtigt sind, Vereinbarungen im Namen oder im Auftrag dieser juristischen Person einzugehen. Sie versichern, dass sämtliche Daten oder Informationen, die Sie bei der Registrierung getHUNGRY angeben, wahrheitsgetreu und vollständig sind. Weiters versichern Sie, dass Sie diese Informationen zeitnah aktualisieren, sollte dies erforderlich sein. Sie sind für die Handhabung und dem Umgang mit Ihrem Passwort verantwortlich – dies umfasst vor allem die Geheimhaltung des Passworts. Die Kommunikation zwischen Ihnen und getHUNGRY erfolgt in deutscher Sprache. Deutsch ist Vertragssprache. Es gilt österreichisches Recht. Als Kooperationspartner haben sie die Möglichkeit, „Inhalte“ (darunter fallen unter anderem: Fotos, Texte, Informationen, Namen, E-Mail-Adressen, Nutzernamen, Restaurantdaten, Firmendaten, Urheberwerke, Links, Verweise auf andere Internetseiten und sonstige Informationen) entgeltlich getHUNGRY zur Verfügung zu stellen. Das Entgelt beläuft sich auf 2 EUR für jedes Foto, das Sie getHUNGRY zur Verfügung stellen und auch in der getHUNGRY-App veröffentlicht wird. Anders lautende Vereinbarungen über Preise und Entgelte bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung. Die Veröffentlichung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte liegt ausschließlich im Ermessen von getHUNGRY. Nur die Veröffentlichung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte löst eine Zahlungsverpflichtung seitens getHUNGRY aus. Werden von Ihnen zur Verfügung gestellte Inhalte nicht in der getHUNGRY-App veröffentlicht, können keine Ansprüche gegen getHUNGRY geltend gemacht werden. Die Entscheidung über die Veröffentlichung Ihrer zur Verfügung gestellten Inhalte obliegt ausschließlich bei getHUNGRY. Sie versichern, dass sie sämtliche gewerberechtlichen Anforderungen erfüllen, die der Verkauf von Inhalten bedürfen.

Verantwortungsvoller Umgang

Es ist nicht erlaubt ungesetzliche, diskriminierende, gewalttätige, pornografische oder sexuell anzügliche Fotos oder andere Inhalte über getHUNGRY zu kommunizieren. Es ist weiters nicht erlaubt, getHUNGRY für jedwede illegale Vorhaben zu nutzen. Sollte dagegen verstoßen werden behält sich getHUNGRY das Recht vor, die Bereitstellung von Dienstleistungen, die getHUNGRY zur Verfügung stellt (folgend „getHUNGRY-Dienstleistungen“ genannt), für Sie einzustellen.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Mit der Registrierung bei getHUNGRY akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen und bestätigen hiermit, dass Sie Inhaber oder Eigentümer der Inhalte sind, welche Sie getHUNGRY zur Verfügung stellen. Sie versichern, dass mit der Kommunikation und Veröffentlichung Ihrer Inhalte keinerlei Rechte irgendeines Dritten verletzt werden (u.a. Urheberrechte, Copyrights, Rechte am geistigem Eigentum, Markenschutzrechte, Musterschutzrechte, Patentschutzrechte, sonstige Nutzungsrechte oder Ähnliches). Sollten sich aus der Veröffentlichung und der Kommunikation Ihrer Inhalte auf getHUNGRY Verpflichtungen ergeben, ist getHUNGRY für diese Verpflichtungen oder daraus resultierten Schäden und Ansprüche jedwelcher Art nicht haftbar. Es obliegt Ihrer Verantwortung, für sämtliche Verpflichtungen aufzukommen, die sich aus der Veröffentlichung und der Kommunikation Ihrer Inhalte auf getHUNGRY ergeben. Mit der Registrierung bei getHUNGRY akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen und räumen getHUNGRY eine vollständig beglichene, jederzeit an Dritte übertragbare, weltweite Lizenz für die Verwendung, Nutzung und Gebrauch sämtlicher Inhalte ein, welche Sie getHUNGRY zur Verfügung gestellt haben. getHUNGRY behält es sich ausdrücklich vor, Teile der von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte oder die gesamten von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen. getHUNGRY behält sich das Recht vor, getHUNGRY-Dienstleistungen aus beliebigen Gründen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Ihnen gegenüber zu beenden. Eine Haftung für getHUNGRY aus der Beendigung der getHUNGRY-Dienstleistungen ist ausgeschlossen. Sie können Ihr getHUNGRY-Konto durch Abmelden unter der email office@gethungryapp.com deaktivieren. Sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte sind nach Beendigung unsererseits oder nach Beendigung Ihrerseits über obige email nicht mehr über Ihr getHUNGRY-Konto einsehbar oder zugänglich.

Datenschutz

Sofern innerhalb des getHUNGRY-Dienstleistungsangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme von diversen angebotenen getHUNGRY-Dienstleistungen ist auch ohne Angabe solcher Daten gestattet. Die Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms ist nicht gestattet.

Erhobenen Daten

Die getHUNGRY-App erhebt entweder selbst oder durch Dritte folgende „Daten“: Nutzerdaten, Namen von natürlichen und juristischen Personen bzw. von Gesellschaften, Herkunftsland, Nutzungsdaten, Zeitangaben, emails, IP-Adressen, Domain-Namen, URI-Adressen, Zeit der Nutzung, „Cookies“ (Dateien, die von der Anwendung in Ihrem Gerät gespeichert werden), Geografische Positionen, Standortbezogene Interaktionen, Soziale Funktionen, Bilder, Fotos und Preise. Die getHUNGRY-App sammelt zu Betriebs- und Wartungszwecken Dateien, die die über diese Applikation stattfindende Interaktion aufzeichnen (log-files oder Systemprotokolle), oder andere personenbezogene Daten zu diesem Zweck verwenden. Personenbezogenen Daten werden sowohl selbständig durch Sie zur Verfügung gestellt als auch automatisch erhoben, wenn die getHUNGRY-App genutzt wird. Der Einsatz von Cookies oder anderer Tracking-Tools durch die getHUNGRY-App, dient grundsätzlich der Identifizierung von Nutzern sowie der Speicherung von deren Vorlieben, und zwar zu dem Zweck, um die von Ihnen gewünschten getHUNGRY-Dienstleistungen zu erbringen. Die getHUNGRY-App kann nur dann sämtliche Funktionen zur Verfügung stellen, wenn personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden. getHUNGRY kann Ihnen auf Anfrage Informationen zusenden, die sich auf bestimmte Dienstleistungen oder die Erhebung personenbezogener Daten beziehen. Ihre Daten können zu rechtlichen Zwecken in gerichtlichen Verfahren oder vor möglichen Klagen verwendet werden, die sich daraus ergeben, dass die getHUNGRY-App, die getHUNGRY-Webseite oder andere getHUNGRY-Dienstleistungen von Ihnen nicht ordnungsgemäß genutzt wurden. Es ist Ihnen bewusst, dass getHUNGRY von staatlichen Behörden oder Gerichten zur Herausgabe Ihrer Daten aufgefordert werden könnte.

Verarbeitungsmethoden

Obige Daten werden am Firmensitz von getHUNGRY bzw. der Foxship Technologies GmbH verarbeitet. Sind weitere Parteien oder Dritte an der Datenverarbeitung, -speicherung und -sicherung beteiligt, erfolgt die Datenverarbeitung am Firmensitz dieser Parteien oder Dritter. Die Daten werden für den Zeitraum der Erbingung der getHUNGRY-Dienstleistungen gespeichert. Sie können getHUNGRY jederzeit auffordern, obide Daten zu löchen oder zu sperren. getHUNGRY ergreift angemessene Vorkehrungen und Sicherheitsmaßnahmen, um das Risiko des unbefugten Zugriffs, der unbefugten Weiterleitung, Veränderung oder Zerstörung von obigen Daten zu minimieren. Die Datenverarbeitung wird unter Verwendung von Computern, Smartphones, Tables oder IT-Systemen durchgeführt, die so eingerichtet sind, dass sie den in diesen AGB enthaltenen Datenschutzrichtlinen folgen.

Facebook-Genehmigungen

getHUNGRY kann bestimmte Facebook-Genehmigungen verlangen, um mit Ihrem Facebook-Konto diverse Operationen auszuführen und Daten bzw. Informationen daraus zu erhalten. Über folgende Operationen werden Autorisierungen verlangt: Allgemeine Angaben, Auf Freundesliste zugreifen, E-Mail und Über mich.

Rechte von Nutzern von getHUNGRY-Dienstleistungen

Sie sind jederzeit berechtigt zu erfahren, ob Ihre Daten gespeichert wurden. Sie können getHUNGRY kontaktieren, um Art, Details und Ursprung der gespeicherten Daten zu erfahren. Sie können die Korrektheit der Daten überprüfen und gegebenenfalls Richtigstellung und Aktualisierungen beantragen, Ergänzungen beantragen und die teilweise oder vollständige Löschung oder Sperrung beantragen. Weiters können Sie die Transformierung der Daten in ein anonymisiertes Format beantragen. Entsprechende Anfragen sind an office@gethungryapp.com zu senden.

Änderungen der AGB und der in den AGB enthaltenen Datenschutzerklärung

getHUNGRY behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung die vorliegenden AGB und die in den AGB enthaltenen Datenschutzerklärungen zu ändern. Sie werden nach der Druchführung von Änderungen entsprechend informiert. Lehnen Sie Änderungen der AGB und der in den AGB enthaltenen Datenschutzerklärungen ab, sind Sie nicht mehr berechtigt, die getHUNGRY-App oder andere getHUNGRY-Dienstleistungen zu verwenden und können die Löschung Ihrer Daten beantragen.

Rechtlicher Hinweis

Bei den in diesen AGB’s enthaltenen Datenschutzerklärungen wurden die Anforderungen von Art. 10 der EG-Richtlinie Nr. 95/46/EC und die Richtlinie 2002/58/EG bzw. die Richtlinie 2009/136/EG eingehalten.

Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2018